Im Juni fand in Leipzig das 1. VR Meetup im Mediencampus Villa Ida statt. Im Oktober das Zweite. Es ist schon beachtlich, wie schnell sich VR weiterentwickelt. Nachfolgend meine Eindrücke vom 1. VR Meetup. + weiterführende Informationen.

 

Im Rahmen der Veranstaltung stellten Daniel Pots von VR Bits und Tom Micklich von LEFX die Möglichkeiten von VR, aktuelle Entwicklungen und Trends vor.

Anschließend konnte man sich im Selbsttest und in Gesprächen einen eigenen Eindruck vom aktuellen Stand in Sachen Virtual Reality verschaffen. Mehr dazu auch bei NerdzigTV.

 

Wie bei jeder neuen Technologie hat auch VR zumindest im Massenmarkt das Henne Ei Problem. Man braucht entsprechende Anwendungen, um die Massen zu begeistern. Zugleich braucht man aber auch eine kritische Nutzermenge um Entwickler dazu zu bringen, entsprechende Anwendungen zu schreiben.

 

Die fürs Smartphone entwickelten Virtual Reality Brillen sind eher für Einsteiger (VR Brillen für Einsteiger) geeignet. Für den professionelleren Einsatz und das bessere Nutzererlebnis eignen sich die Oculus Rift oder die HTC Vive. Auch diese haben das Problem, dass entsprechende Massen-Anwendungen noch fehlen. Folglich bietet Oculus machmal finanzielle Unterstützung, um Anwendungen schneller fertig zu stellen, gegen eine zeitlich begrenzte exklusive Verfügbarkeit für die eigene Brille (Beispiel: Serious Sam VR).

 

Fazit: Bevor man eine VR-Brille in jedem Haushalt findet gibt es eine Vielzahl weiterer Einsatzmöglichkeiten, sei es im Business oder im medizinischen Bereich. So sind VR Echtzeitsimulationen möglich oder der therapeutische Ansatz im Medizinischen Bereich, wie z.B. die Behandlung von Phobien.

 

Man kann gespannt sein wie sich der Markt weiter entwickelt. Sehen die einen in VR bereits einen Trend der Zukunft sind andere noch skeptisch.

 

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen oder wie TechRepublic schreibt: 2016 ist für die VR-Branche „a learning year“.

 

Bleiben Sie über die Entwicklung auf dem laufenden:

http://www.trendsderzukunft.de/tag/vr-brille/

http://www.vrnerds.de/virtual-reality-im-google-trend/

http://www.digitaltrends.com/virtual-reality/

https://virtualrealityreporter.com/

http://www.onalytica.com/blog/posts/virtual-reality-2016-top-100-influencers-and-brands/